Links überspringen

Art’otel Köln

Nachdem ich mich ja schon über das Chino Latino positiv ausgelassen habe, sollte ich natürlich auch das Art’otel nicht unerwähnt lassen.
artotel kölnWenn es nicht immer ein teureres fünf Sterne-Hotel sein soll, finde ich das Haus am Rheinauhafen eine wirklich gute Alternative!
Die Zimmer sind alle sehr geräumig, fast ganz in weiß gehalten und modern gestyled, in den Betten schläft (und spielt) es sich wunderbar! 🙂

Die Suite besticht durch eine freistehende Badewanne und hat, wie die meisten Zimmer, einen hervorragenden Ausblick auf den Rheinauhafen, die Brücken und die Büros gegenüber.
Einziges wirklich störendes Manko: der hell gemusterte Teppichboden ist inzwischen ziemlich mitgenommen… Schade!

artotel kölnVom Hauptbahnhof ist man in etwa fünf Minuten am Hotel, das Auto kann in der hauseigenen Tiefgarage geparkt werden. Nur leider kommt man von dieser nicht direkt hoch auf’s Zimmer, sondern muss noch an der Rezeption vorbei. Der Aufzug dort funktioniert aber ohne Karte.
Für einen schönen Abend muss man das Hotel eigentlich kaum verlassen, mit Essen wird man im Chino Latino verwöhnt und wenn man noch kurz an die Luft will, lädt der Rheinauhafen zum Rundgang ein.

Wer also nach einer interessanten und nicht überteuerten Hotellösung sucht, sollte das Art’otel in seine engere Wahl nehmen!

KussKuss Alice

Einen Kommentar hinterlassen

Name*

Webseite

Kommentar