Links überspringen

Spoil me!

Es ist das übliche Mantra – „Nein, du musst mir kein Geschenk machen, die Aufmerksamkeit im Kuvert reicht mir völlig!“ – und es stimmt!
Trotzdem werde ich immer mal wieder gefragt, was man mit mitbringen dürfe und ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich mich über Geschenke nicht wahnsinnig freuen würde!
Es ist sehr schwer, jemandem etwas mitzubringen, den man bisher nur virtuell kennt. Man weiß nicht, was das Gegenüber schon besitzt oder eventuell nicht so mag und oft lässt man das Geschenk dann ganz bleiben.
Ich habe vor einigen Jahren einen Amazon-Wunschzettel geschrieben, der recht beliebt war, inzwischen ist es etwas komplizierter dort Sachen drauzupacken, die es nicht bei Amazon gibt. ich habe mich etwas umgeschaut, kaum Alternativen gefunden und mich nun für Pinterest entschieden – schau dich einfach mal auf meinen verschiedenen Pinnwänden um, dort findest du diverse Dinge, die mir gefallen, die ich noch nicht habe. Da ich nicht entscheiden kann und möchte, was jemand ausgibt, ist dort alles von der kleinen Schokolade bis zu traumhaften Schuhen (man darf ja träumen 😉 Das ist alles ein „Kann“ und kein „Muss“).
Ich werde da jetzt immer mal neue Ideen einstellen, die mir gefallen.
Und da man auf Pinterest sooo viel Platz hat, packe ich auch noch verlockende Hotels all over the world drauf. Vielleicht folgen noch ein paar Restaurants… Übertreibe ich gerde? *gg* EGAL!

Wie findest du die Idee?
Ich bin gerade ganz begeistert 😀

https://www.pinterest.de/alice_x__/

KussKuss Alice

PS: Den ursrpüngliche Blogbeitrag zu meinen Geschenkgedanken findest du HIER

Einen Kommentar hinterlassen

Name*

Webseite

Kommentar