Links überspringen

F.A.Q.

Was du schon immer über ein Escortdate mit mir wissen wolltest.

Kurz gesagt: So früh wie möglich.
Ich nehme nur ein paar wenige Dates im Monat an und auf keinen Fall mehr als Eines am Tag, deswegen ist es ratsam, mir frühzeitig deinen Wunschtermin mitzuteilen, damit ich mir diesen Abend für dich freihalten kann.
Ich versuche immer recht flexibel zu bleiben, solltest du also spontan Lust auf ein Treffen mit mir haben, schreib mir einfach eine Email, vielleicht passt es ja!

(Vorwarnung – Treffen unter der Woche tagsüber sind nicht spontan am selben Tag zu organisieren)

Hotels sind der natürliche Lebensraum eines Escorts.
Ich mag die besondere Atmosphäre, das Außergewöhliche, die Auszeit vom Alltag. All das finde ich bei einem Date in einem schönen Hotel mit dir.

Hausbesuche biete ich nicht an.

Oh ja!
Ich habe immer ein offenes Ohr für Wünsche, sehe mich selber in der Rolle der Wunscherfüllerin.

Mein Kleiderschrank ist groß und vielfältig ausgestattet, ich finde für jeden Wunsch etwas passendes und liebe es mich ganz nach deinen Vorstellungen zu kleiden. Du machst mir damit keine Mühe und ich werde mich auch wohlfühlen, da ich mich in allem was ich besitze wohlfühle.

Bei sehr ausgefallenen Wünschen können wir individuell absprechen, wie wir diese erfüllen.
Aber auch ohne eine speziell geäusserte Vorliebe kannst du dir sicher sein, dass ich dem Anlass entsprechend, geschmackvoll gekleidet kommen werde.

Escort lebt von der Verschwiegenheit aller Beteiligten.
Für mich ist es selbstverständlich, dass ich deine Daten nicht weitergebe, über Namen, Daten, Emails, Ereignisse, Vorlieben und Begebenheiten nicht spreche.

Genauso vertraue ich darauf, dass du nach den selben Maßstäben handelst.
Da ich aus diesen Diskretionsgründen auch keine Telefonnummern in meinem Handy speichere, nimm es mir nicht übel, wenn ich dich bei einem Anruf nicht mit Namen begrüße.
Diese kleine Einschränkung ist mir lieber, als dass im schlechtesten Fall mein Telefon mit deiner Nummer drin in die falschen Hände gerät.

Ich helfe immer gerne aus. Ich kenne die empfehlenswerten Hotels, die besten Restaurants und auch für das Nachtleben bin ich eine sichere Auskunft.
Ich stelle gerne ein spezielles Programm zusammen.

Lehn dich zurück und lass dich überraschen, was ich für uns ausgesucht habe!
Übrigens: Ich kenne mich nicht nur in im Rheinland gut aus, für die meisten deutschen Großstädte habe ich ganz besondere Ideen.

Das ist eine gute Frage! Tatsächlich ist es für mich nicht möglich, mich nur auf Köln oder nur auf Düsseldorf festzulegen.
Ich liebe beide Städte, habe in beiden lange gewohnt und sehe sie beide als meine Heimat an.
Bonn kenne ich zwar nur von verschiedenen Besuchen, aber diese kleine idyllische Stadt hat auch einen sicheren Platz in meinem Herzen.

Da alle drei Städte nicht weit auseinanderliegen und ich in allen gerne Treffen annehme, komme ich dort ohne Reisekosten hin!

Ein Escortdate ist für alle Beteiligten eine besondere Situation und die gemeinsame Zeit sollte geprägt von guten Gefühlen sein.
Natürlich kann es vorkommen, dass es nicht so recht passt und man sich nicht 100%ig wohlfühlt. In dem Fall ist es besser, dies höflich mitzuteilen und das Treffen abzubrechen.
Als Gentleman gibst du mir meine Reisekosten mit auf den Weg nach Hause.
Solltest du das Date zu einem späteren Zeitpunkt, nach einem intimeren Kennenlernen, abbrechen wollen, kann ich leider nichts erstatten.

Natürlich ist es auch mir offen, unser Treffen abzubrechen. Sollte es dazu kommen, erstatte ich dir natürlich das Honorar.

Bei Überschreiten meiner Tabus, Drogenkonsum, versuchtem Verkehr ohne Kondom oder Ähnlichem breche ich das Date sofort ab und es erfolgt keine Erstattung.

Eigentlich reicht mir schon ein schöner Abend mit dir, ein Geschenk zusätzlich zu meinem Honorar ist nicht nötig.
Trotzdem freue ich mich natürlich sehr über eine kleine Aufmerksamkeit, wer würde das nicht?

Generell macht man mit mit Trüffeln aus dunkler Schokolade, deiner Lieblings-CD oder auch, schließlich bin ich gerne typisch Frau, mit einem Stück exklusiver Unterwäsche eine große Freude!
Ich bringe auch immer wieder meinen Wunschzettel auf den neuesten Stand, schau dich dort ruhig um, vielleicht findest du eine Anregung.

Ich reise ausgesprochen gerne und ich freue mich immer sehr, das Rheinland zu verlassen.
Eine weitere Reise benötigt jedoch mehr Aufwand als ein Date in meiner Heimatstadt.
So verstehst du sicher, dass für ein Treffen, welches weiter als 100 km von Düsseldorf entfernt ist oder länger als 24h geht, eine Anzahlung der Reise- und Ticketkosten sowie 30% meines Honorars nehme.
Es ist eine diskrete Zahlung per Überweisung oder Bareinzahlung auf mein Konto möglich.

Sollte ich mit dem Flieger anreisen, buche ich mein Ticket selber und teile dir die Anzahlungshöhe mit. Ich habe natürlich einen Blick auf die Kosten, zudem reise ich innerhalb Europas in der Economy Class.
Bei Reisebegleitungen, die länger als ein Wochenende geplant sind, würde ich dich gerne vorher bei einem kürzeren Treffen kennen lernen.

Solltest du unser gemeinsames Date leider absagen müssen, erstatte ich dir bis 72 Stunden vor unserem Treffen die Anzahlung des Honorares und der Reisekosten zurück und versuche die Tickets zu stornieren.
Bei einer Absage innerhalb von 72 Stunden vor unserem Date behalte ich deine Anzahlung als Gutschrift für ein Treffen innerhalb der nächsten drei Monate, danach verfällt diese leider.
Bereits geleistete Ticketkosten müssen zum Folgetermin erneut geleistet werden.

Bei einer Stornierung von meiner Seite aus, erhälst du natürlich den kompletten Betrag zurück.

„Independent Escort“ bedeutet, dass ich unabhängig von einer Agentur arbeite.
Ich kümmere mich alleine um meine Dates, die Werbung, Websitebetreuung und alles was so anfällt.

Und viel wichtiger – du kommunizierst immer direkt mit mir, niemand steht dazwischen. So können wir privat und vertrauensvoll miteinander reden.