Wer kann jedoch nicht dieses Kribbeln der Überraschung, das Flackern der Freude in den Augen nachempfinden, wenn man ein unerwartetes Päckchen über den Tisch zugeschoben bekommt?
Geschenke sind ein Ausdruck besonderer Wertschätzung, Träger schöner Erinnerungen. Wahr gewordene Wünsche und Träume.

Natürlich ist ein Geschenk keine Notwendigkeite, manch einer mag es auch für übertrieben oder unsinnig halten, aber ich weiß, dass es unter meinen Verabredungen Menschen gibt, die mich gerne mit schönen Dingen überraschen.

Genau für diejenigen habe ich meine Pinterest-Wishlist-Pinnwände.

Hier findet sich eine große Auswahl an kleinen und größeren Überraschungen, die ich noch nicht besitze.

Wirf gerne mal einen Blick darauf!

Ansonsten bin ich auch immer mit Trüffeln aus dunkler Schokolade oder Champagner glücklich zu machen.
Oder einfach mit deiner Anwesenheit.

..und wer Lust hat, mir etwas zukommen zu lassen, ohne mich zu treffen, für den gibt es meine Amazon Wishlist


My Wishlist

Das größte Geschenk ist immer noch eine unvergessliche Zeit zusammen.


Ein kleiner Hinweis für diejenigen, die mir Schuhe, oder Lingerie schenken wollen:
Größen sind tricky, ein paar kleine Anmerkungen zu dem, was ich trage:

Schuhe: in Heels trage ich meistens Größe 35. In offenen Louboutins 35½, in allen Stiefen und Stiefeletten 36.

Dessous: In BHs trage ich ein 75B oder S, Bei Agent Provocateur ist das 34B. In Strings und Briefs eine 38 oder M (Mein Hintern ist hübsch und wohlgeformt und verlangt Beachtung), in AP ist das eine 3.
Wenn du dir unsicher bist, kaufe in für Höschen immer eine Größe größer.

Schmuck: ich habe das große Glück, dass mir  sowohl Silber als auch Gold sehr gut steht.